Familienzentrum "Die Insel"
Telefon 06184 - 61755 Barbara Kremer
Wächtersbacher Str.1, 63505 Langenselbold
kontakt@familienzentrum-langenselbold.de

 

Babys in Bewegung 1 + 2 - mit allen Sinnen
Kurs 1 ab 3. Monat / Kurs 2 ab 6. Monat

Babys erobern sich über Bewegung und Sinneswahrnehmungen die Welt. Sie sind von Anfang an aktiv, interessiert und lernfähig. Die Babys in den einzelnen Entwicklungsphasen zu begleiten und sie so zu unterstützen, ist das Ziel des Kurses "Babys in Bewegung - mit allen Sinnen".

Dieser Kurs richtet sich an Eltern mit Babys im Alter von 3 bis 12 Monaten.

Im Vordergrund steht die Freude am gemeinsamen Singen, Sprechen und Lauschen, an Bewegung, Spiel und Basteln. Spielerisch wird sowohl das Sozialverhalten als auch die sprachlichen Fähigkeiten und die Geschicklichkeit geschult.

Die Kinder können ihren Bewegungsdrang und ihre Neugierde ausleben und sammeln wertvolle Erfahrungen im Miteinander. Sinnes- und Bewegungsspiele für die Babys entsprechend ihrem Alter, wir lernen Spiele für die Gruppe, aber auch für den Alltag zu Hause. Auf ganzheitliche Weise werden alle Sinne und die motorische sowie geistige Beweglichkeit der Kinder angesprochen. Wir üben Lieder und Reime, die das Sprachgefühl und den Rhythmus der Kinder fördern. In einer stillen Zeit beobachten wir unsere Babys und nehmen uns dafür ganz bewusst Zeit. Wir freuen uns gemeinsam an den Kindern, deren Fortschritten und dessen Reaktionen aufeinander. Wir stärken die Eltern-Kind-Beziehung und erleben intensive Momente. Auch der Ernährungs- und Informationsaustausch gehört dazu.

Mit Kindern vergeht die Zeit wie im Flug, doch Augenblicke werden zu Erinnerungen.

Kursleiterin: Sabine Betz

 

Babys in Bewegung 3 + 4 - mit allen Sinnen
Kurs 3 ab 8. Monat / Kurs 4 ab 10. Monat

Der Kurs Babys in Bewegung mit allen Sinnen bietet Eltern eine Auszeit vom Alltag in Form von intensiver Spielezeit mit ihrem Baby. Sie bekommen kreative Sinnes- und Bewegungsanregungen in einer gemütlichen Umgebung. Sie lernen Finger- und Reiterspiele, Kreistänze und dazu hübsche Lieder und Verse kennen. Ihr Baby kann zusammen mit gleichaltrigen spielerisch und zwanglos Sinne, Motorik, soziale Kompetenz und Sprache entwickeln. Eltern haben Zeit ihr Baby beim Tun zu beobachten und damit besser kennen zu lernen und sich mit anderen Eltern auszutauschen.

Innerhalb einer Kursstunde rahmen ritualisierte Phasen ein Thema ein.

BiB 1 – Rituale: tragen - streicheln - strampeln (Babys im Alter von 4 bis 5 Monaten)
1 tragen und kennenlernen Sehsinn
2 streicheln und schmusen Tastsinn
3 greifen und strampeln Bauch- und Rückenlage

BiB 2 – Rituale: drehen - greifen - schaukeln (Babys im Alter von 6 bis 7 Monaten)
1 drehen und greifen Hände
2 schaukeln und schwingen Gleichgewichtssinn
3 hören und musizieren Hörsinn

BiB 3 – Rituale: kriechen - setzen - aufstehen (Babys im Alter von 8 bis 10 Monaten)
1 kriechen – Tunnel und Fahrzeuge
2 verstecken – Tücher
3 krabbeln – Bewegungsbaustelle

BiB 4 – Rituale: krabbeln - stehen - gehen (Babys im Alter von 11 bis 12 Monaten)
1 krabbeln – Bälle und Fahrzeuge
2 hören und musizieren Babyorchester
3 krabbeln – Bewegungsbaustelle

Exkurs:

Babys entwickeln sich ganz von allein – sie sind aber zufriedener, wenn Eltern sich ihrem Entwicklungsstand entsprechend mit ihnen beschäftigen. Babys brauchen sehr viel Kontakt, Ansprache und Zärtlichkeit von ihren Eltern. Babys wollen spielen, neues kennenlernen und sich frei bewegen. Eltern können sie dabei unterstützen und begleiten, was die Bindung zueinander stärkt.
Babys interessieren sich für sich und alles in ihrer Umgebung, sie wollen alles um sich herum begreifen. Sie beobachten Eltern, Geschwister und andere Babys sehr aufmerksam und versuchen instinktiv, diese nachzuahmen. Parallel dazu entwickeln sich alle Sinne, die die Basis der Bewegung sind, weil sie die Impulse für Bewegung setzen.

Babys entwickeln sich sehr individuell. Sie lieben Rituale und viele Wiederholungen, das erkennt man daran, dass sich Babys immer wieder gleich freuen, wenn sie Lieder, Verse und Spiele erkennen und sie Bewegungsangebote immer geschickter mitmachen und meistern können.  Das macht das Baby selbstbewusst und stolz, denn es hat etwas gelernt.
Der Mensch lernt durch Wiederholungen, sie speichern und verfestigen erstmal Erlebtes im Gehirn, so dass es immer wieder abrufbar wird und optimiert werden kann.

Bitte bringen Sie eine Babydecke als Unterlage mit!

KURSTERMINE – ganzjährig – ein Einstieg ist jederzeit möglich (freie Plätze vorausgesetzt).

Bitte melden Sie sich per Email, SMS oder telefonisch an. Sollten Sie mich nicht erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Telefonnummer.

Kursleiterin: Verena Sefzig
DTB-Kursleiterin für Faszientraining nach
FASZIO®, Babys in Bewegung und Sport in der Schwangerschaft
Handy: 0157-521 291 15, Email:  verenabewegt@gmail.com 

 

Kurs 1 (ab 3. Monat) / Kurs 2 (ab 6. Monat) / Kurs 3 (ab 8. Monat) / Kurs 4 (ab 10. Monat) Termine / Kurs-Übersicht