Familienzentrum "Die Insel"
Telefon 06184 - 61755 Barbara Kremer
Wächtersbacher Str.1, 63505 Langenselbold
kontakt@familienzentrum-langenselbold.de

 

Beckenboden-Intensivkurs

 

Bei einer Schwäche des Beckenbodens, wie während oder vor allem nach einer oder v.a. mehreren Schwangerschaften, Kaiserschnitten oder mehreren Geburten, bei Senkungsbeschwerden vor oder in der Menopause , kommt es darauf an, wieder ein Gleichgewicht von Anspannen und Loslassen zu gewinnen.

Der Beckenboden stützt alle Bauchorgane entgegen der Schwerkraft und muss starkem Druck von oben standhalten. Ein gefestigter Beckenboden stützt den Rücken und beugt Haltungsschäden vor. Dazu kommt natürlich die körperliche Belastung durch dauerndes Heben und Tragen im Alltag.

Haushalt und Berufstätigkeit beeinflussen das Hormonsystem, den Stoffwechsel und somit das Wohlbefinden der Frau.

  • Der Beckenbodenintensivkurs soll aus 6-12 Teilnehmerinnen bestehen, die 8 Kursstunden à 1 Std. wahrnehmen.

  • Die erste Viertelstunde besteht aus Gespräch, Aufwärm- und Atemübungen, die nächste halbe Stunde aus intensiven Beckenboden-, Bauch- und Rückenübungen (kombiniert) auch in Form von Partnerübungen und mit Hilfsmitteln, die letzte  Viertelstunde besteht aus Entspannungs-, und Atemübungen oder auch einer Phantasiereise.

  • Die jeweilige Auswahl der Übungen und Entspannungsmöglichkeiten richtet sich neben den Grundübungen auch nach den individuellen Wünschen der Teilnehmerinnen.

  • Alle Übungen können bei korrekter Anwendung präventiv zur Muskelkräftigung und Stärkung angewandt werden und der Frau die Möglichkeit geben, gesund zu leben und sich in ihrer Lebenssituation wohl zu fühlen.

  • Urinverhalten, Verhütung und Sexualität werden in einer Kursstunde und nach Bedarf angesprochen.

Die Frau kann sich in Form eines Beckenboden-Intensivkurses stärken, mit anderen Frauen austauschen, die eigenen Grenzen entdecken, ihren Körper neu kennenlernen und schließlich ein gutes Körpergefühl entwickeln, um gesund zu bleiben.

Die Physiologie, Funktion und Anatomie des Beckenbodens werden anhand eines Posters und eines Beckenmodels anschaulich erklärt.
Zeit für Fragen ist jederzeit möglich.

 

Kurs: 8 x 1,0 Std. Termine / Kurs-Übersicht